Hörclips zum Thema Nachhaltigkeit

Audioclip zum Vorsorgeprinzip:

In dem vorliegenden Audioclip wird das Themenfeld Umweltschutz & Vorsorgeprinzip anhand von Beispielsituationen behandelt. Einzubetten ist dieses Thema in den Leitperspektiven „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der Bildungspläne 2016.

Die Schüler erhalten in diesem Clip Denkanstöße zum nachhaltigen Handeln und lernen das Vorsorgeprinzip näher kennen; das Verursacher- und Kooperationsprinzip werden als Begrifflichkeiten genannt.


Hörclip – Nachhaltiger Lebensstil:  Lebensmittelverschwendung entgegenwirken am Beispiel des „Fairteilers“

In dem vorliegenden Audioclip wird das Themenfeld „Fairteiler“ behandelt. Die Schüler/innen lernen durch die Informationen des Hörclips einen „Fairteiler“, deren Angebote, Vielfalt und Regeln kennen.  Der Hörclip soll den Schüler/innen eine Möglichkeit aufweisen, wie unnötige Lebensmittelverschwendung (am Beispiel des Fairteilers) entgegengewirkt werden kann.


In dem vorliegenden Audioclip geht es um die Nachhaltige Mode und die Auswirkung Nicht- Nachhaltiger Mode auf die Umwelt. Die Schüler lernen unter welchen Bedingungen eine Jeans hergestellt wird und lernen Alternativen zu einer billigen Jeans.


Mit dem vorliegenden Audioclip lernen die Schüler und Schülerinnen auf Basis der aktuellen Corona Situation den Zusammenhang zwischen Pandemien und dem menschlichen Eingreifen in natürliche Ökosysteme. Dieser wird am Beispiel der artfremden Massentierhaltung verdeutlicht, wodurch zugleich die auf Profit und Wachstum ausgerichtete Wirtschaft hinterfragt wird.


Kleidertauschparty

In dem vorliegenden Audioclip wird das Themenfeld Kleidertauschpartys angesprochen. Die SchülerInnen lernen, welche Vorteile sich durch Kleidertauschpartys ergeben und dass sie damit positiv zum Umweltschutz beitragen.


Nachhaltige Ernährung: Palmöl, Avocado und Co. – Zerstört unsere Lust auf Exotisches die Umwelt?

In dem vorliegenden Audioclip wird das Themenfeld Nachhaltige Ernährung anhand einer Alltagssituation, Einkauf im Supermarkt, erörtert.

Einzubetten ist dieses Thema in den Leitperspektiven „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der Bildungspläne 2016. 

Die Schüler und Schülerinnen erhalten in diesem Clip Denkanstöße zum nachhaltigen Handeln und lernen anhand zweier Beispiele, Palmölherstellung u. Avocado Anbau, die Auswirkungen ihres Konsumverhalten kennen und einzuordnen.


Geplante Obsoleszenz

In dem vorliegenden Hörclip wird das Themenfeld aus der Wirtschat, die geplante Obsoleszenz behandelt. Die Schüler*innen lernen das Phänomen kennen und können zusätzlich für einen bewussteren Umgang mit Konsumgegenständen sensibilisiert werden.


Sauberes Trinkwasser

Sauberes Trinkwasser ist eine knappe Ressource. Manche Fachleute befürchten, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis darum Kriege geführt werden.

Im Audioclip geht es um viele Daten, Fakten und Denkanstöße rund um das Thema Wasser.


Der vorliegende Audio-Clip veranschaulicht die Fragwürdigkeit heutigen menschlichen Handelns aus der Perspektive einer Zukunft, in der sich manches verändert hat. So löchert eine Enkelin verwundert ihre Großmutter, ob die vielen merkwürdigen Dinge, die ihr der Großvater über die Vergangenheit erzählt hat, tatsächlich stimmen können. Der Clip ist bewusst breit gehalten, um als Einstieg in eine Vielzahl von Unterrichten zu Nachhaltigkeitsthemen gut zu funktionieren.