Archiv der Kategorie: Uncategorized

QB: Weiterentwicklung von Unterricht- Das „Freundlicht“ mit Reedkontakt

Das „Freundlicht“ ist eine Entwicklung einer Projektgruppe am Pädagogischen Fachseminar Karlsruhe, die sich die Aufgabe stellte, ein Produkt aus Beton auf den Unterrichtsmarkt zu platzieren. Die ersten Medien kann das Lernwerk-H16 heute präsentieren und es werden hier in den kommenden Wochen detaillierte Unterrichtsvideos und -materialien veröffentlicht. Die auf unterschiedlichen Niveaustufen aufgebaute Konstruktionsanleitung wird vollständig über Erklärvideos dargestellt und durch Arbeitsblätter ergänzt. Getreu dem Prinzip: „You can teach what you get“, könnt ihr sofort mit dem Unterrichten loslegen. Hier schon einmal eine Vorschau.

©Kumpf

QB: Weiterentwicklung von Unterricht – Der Tassendruck in der Medienbildung

Die überwiegenden Druckerzeugnisse in der Schule bestehen aus bedrucktem Papier. Nicht schlecht, aber es geht noch besser.
Heute können wir euch  im Rahmen unseres QB (Qualitätsbereich) eine  Möglichkeit vorstellen, wie ihr Schülerergebnisse vom Bildschirm auf eine Tasse pressen könnt.

Download:
Anleitung
In dieser Anleitung wird Schritt für Schritt erklärt, wie ihr ein Bild und einen Schriftzug richtig positioniert. Damit kein Papier verschwendet wird, können auf einem DIN A4 Bogen drei Vorlagen gesetzt werden. Hierzu benötigt ihr die Druckvorlage. Diese bitte per Mail bei uns anfordern.
Download:
Vorlage für den Druck
Damit die Kosten für einen möglichen Verkauf genau kalkuliert werden können, steht im folgendem Download auch eine Kalkulationstabelle zur Verfügung.
Download:
Kalkulation

Die Kosten liegen für die Grundausstattung bei ca. 400 Euro:
Tassenpresse, Sublimationsdrucker, Spezialpapier, hitzebeständiges Klebeband

Der Werbefilm für die  PFS Tasse mit der App: greenscreen by doink

QB: Weiterentwicklung von Unterricht – Der Charrow

Der Charrow

(choice & arrow = charrow)

Wir haben wieder zugepackt!

Mit den neuen Fachlehreranwärten für das Ausbildungsjahr 2017 – 2019 kam frischer Wind in das Lernwerk-H16 und gleichzeitig auch kreative Produktideen.

Ihre Schüler brauchen einen Motivationskick? Sie möchten Ihren Unterricht spannender gestalten? Search no further!

Mit dem Charrow wurde ein Produkt entwickelt, dass warhaftig ein Allrounder ist.

Lesen Sie hier mehr. KLICK

Natalie Salomon repräsentiert die Fachlehrerausbildung

Kaum im Beruf und schon ein Presseartikel. Natalie Salomon ist in ihrem ersten Dienstjahr als Fachlehrerin und stellt unter der Jobbörse der Arbeitsagentur die Fachlehrerausbildung und den Beruf des Fachlehrers dar.  Die zweijährige Ausbildung an den Fachseminaren (Karlsruhe / Schwäbisch Gmünd / Kirchheim Teck) führt zum Abschluss des musisch-technischen Fachlehrers. Voraussetzung für die Ausbildung ist die mittlere Reife, eine abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer mind. einjährigen Berufserfahrung sowie eine bestandenen Eignungsprüfung. Informationen erhält man auf der Internetpräsenz der Pädagogischen Fachseminare.

Das Lernwerk-H16 hat Natalie Salomon bereits im letzten Jahr als „Fingermodel“ im Lehrfilm zum Buddy-Book vorgestellt.  Bei einem  Ehemaligen-Treffen in den Osterferien wurden viele Inhalte der Ausbildungszeit thematisiert und wichtige Erfahrungen der ersten Dienstmonate ausgetauscht.

CIMG0072